Tiger und Orina


Orina hat einen Freund.

Das ist nicht neu.

Seit Jahren teilen sie sich Futter und Schlafplatz (draussen)

mit einer Selbstverständlichkeit.

Ihr Freund nenne ich „Tiger“

und er ist eigentlich Nachbars Katz.

Doch verbringt er sehr sehr viel Zeit bei uns im Garten

und wenn der Nachbar nach im pfeift,

reagiert er noch lange nicht immer.

Dann sage ich zu Tiger:

„Gehe doch ein wenig Heim,

denn der Nachbar ist viel allein,

seit seine Frau gestorben.“

Doch Tiger hört nicht immer hin.

Wenn Fina spät abends nicht nach Hause kommen will,

dann hilft er mir sogar suchen.

Begleitet mich durch die Nachbarschaft und

schaut in jede Gass.

So ein Lieber ist er!

Nur Nora findet ihn nicht so toll.

Obwohl er sie schon oft umworben.

Wie Tiger richtig heisst weiss ich nicht.

Es spielt für uns auch keine Rolle.

Wichtig ist nur, dass wir ihn gern als Gast mögen

und mir jederzeit willkommen ist!

Empfohlene Einträge