Die Waldmeise


Diese kleine Waldmeise

hat gerade ein Vollbad im Mühlebach genossen.

Nun sitzt es auf dem Ast und hat sich zunächst

lange und intensiv geschüttelt,

so wie ich es von nassen Hunden kenne.

So ist die meiste Flüssigkeit ausgeschüttelt worden

und die Meise kann sich nun ausgiebig der Federpflege widmen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge