Mein Gemüsegarten

Mein „Gemüsegarten“ habe ich gerade gejätet.

Die Kartoffeln sind „güfelet“ und

mein Rücken hat dementsprechend geschmerzt.

Was tut man nicht alles für ein wenig Gemüse!!?

Ich habe dieses Jahr Kartoffeln, Lauch und ganz viele Zwiebeln.

Damit hoffe ich den Schnecken einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Natürlich habe ich beim Jäten die Leinenblümlein zwischen dem Lauch

stehen gelassen und ein paar Ringelblümchen durften bleiben.

Den gejäteten Garten muss ich bildlich festhalten.

Denn schon nächste Woche um diese Zeit

sieht das schon wieder ganz anders aus.

Aber die von mir im Frühling neu angeordneten Wege

geben dem Gemüsegarten doch ein abgerundetes harmonisches Bild,

oder??!

Und auch der kleine Teich mit der vermoosten Umrandung

mag ich sehr!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge