Der Grünspecht

Mit dem Kuckuck zusammen flog ein Grünspecht

vom Boden auf.

Beide holen sich Insekten, Raupen und Larven vom Boden.

Der Grünspecht tut dies nicht etwa mit seinem Schnabel.

Nein, er macht es mit seiner Zunge.

Auch den Grünspecht habe ich aus weiter Entfernung fotografiert

und daher sind auch diese Fotos nicht toll.

In der Regel zeigen sich mir die Vögel immer zuerst aus grosser Entfernung.

Manchmal, wenn sie mich öfters am gleichen Ort beobachten konnten,

zeigen sie sich mir auch von Nahe.

Und wenn es ihnen gefällt, dann schenken sie mir eine Fotopose.

Bei den Vögeln im Wald entsteht kein gutes Foto,

ohne dass sie das nicht selbst auch wollen.

Es zeigt sich einem auch kein Vogel,

der nicht gesehen werden will.

Denn sie wissen immer schon viel früher,

dass man da ist,

bevor man selbst auf sie aufmerksam wird.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv