Sonntag

Sonntag

Wieder ein Tag in der Stube

den Ofen mit Holz gefüttert

und den PC mit Informationen.

Hat der Tag mit einer Maus in der Stube begonnen,

der ich dann aber zur Flucht verholfen

findest du sie auf dem Bild,

da rennt sie weg!?

Fina hat es sich wie die anderen

meist gemütlich gemacht

zum Beispiel neben dem Ofen.

Eine kleine Schnecke hat ein Schmaus

an einem Katzenfutter-Würfel.

Die Vöglein sind auch vermehrt wieder da,

die Amsel, nicht ganz gesund anzusehen

suchte nach den dicken Würmern

auf dem umgestochenen Kartoffelfeld.

Blaumeisen und Kohlmeisen gleich zusammen

am Stall mit den Spinnen aufräumten

und auch ein Hausrotschwänzchen-Weibchen

ist hier bei mir.

Es wird bald ins Winterquartier fortziehen.

Und ich zwischen Stammbäumen und Büchern

lies mich gerne entführen

zu Nachbars Kaffeemaschine mit

feinem Sonntags-Kuchen und gemütlichem Schwatz!

So wird es Dunkel draussen

die Bauern haben ihre Milchkühe aus dem Schnee in den Alpen

zurückgeholt und produzieren wieder viel Milch

für die Milchverarbeitungsbetriebe.

Ich frage mich, bin ich weit gekommen

mit meiner Arbeit hier?

Ich weiss es nicht,

schwer dies einzuschätzen

alles was ich aufschreibe über meine Vorfahren

soll ja richtig und wahrheitsgetreu sein,

das ist mir wichtig.

Nur leider,

lassen sich natürlich mündliche Überlieferungen nicht gut nachprüfen

und ich habe manchmal zwei unterschiedliche Versionen

je nach dem, wen ich gefragt habe,

kann ich denn wählen,

wem ich Glauben schenken soll.

Eine Tasse Tee lang bleibe ich noch am PC sitzen und dann,

dann mache ich Feierabend für heute!

Dir einen guten Wochenstart

mit Schwung und ohne Steinschlag!

19.42h

Empfohlene Einträge