Kuh-Kommunikation

Kürzlich fuhr ich die alte Strasse

von Wergenstein in Tal.

Überall auf den Weiden waren

Kühe, Rinder, Kälbli und auch Schafe.

Auf einer Weide standen Mütterkühe

mit ihren Kleinen

da habe ich beobachtet,

wie diese Mutterkuh

einem etwas älteren Stier-Kalb

unmissverständlich zu verstehen gegeben hat,

dass sie nicht möchte,

dass es ihrem kleinen Kalb zu nahe kommt.

Doch das kleine Kalb

hat sich eingemischt,

so als wolle es sagen:

„Aber schau doch,

wir haben doch nur gespielt!“

Was für eine tolle Kommunikation

da

unter diesen schönen Tieren!

Ach,

und was ich noch sagen will,

man muss nicht zwingend

Kalbfleisch

Lammfleisch

oder

„Gitzi“

essen.

Man kann die Tiere

auch gross werden lassen.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv