Das Rotkehlchen und der Dornenkranz

Diese Geschichte habe ich schon einmal erzählt.

Doch möchte ich es gerne noch einmal tun,

weil heut der Tag dazu ist.

Weisst du,

wie das Rotkehlchen zu seinem roten Brüstchen kam?

Also,

hier ist die Geschicht dazu.

Als Jesus gekreuzigt wurde

und dort am Kreuz

langsam seine Kräfte schwanden

kam das braun-graue Rotkehlchen unbemerkt

herangeflogen

setzte sich auf den Dornenkranz

auf des Jesus Hauptes

und begann

um ihm etwas Linderung zu bereiten

die Dornen

aus dem Fleisch zu ziehen.

Da flossen einige Tropfen

Jesusblut auf seine Brust

und färbten sie zur Erinnerung und Dankbarkeit

für immer ein.

So trägt das Rotkehlchen mit rechtem stolz

seine rote Brust

in die Welt hinaus.

Empfohlene Einträge