Geschichten im Kopf

Ich habe so viele Geschichten in meinem Kopf

zu jedem Bild

das ich mit der Kamera mache.

Und zu jedem Bild,

das ich nicht mache

brauch ich doppelt so viele Wort‘,

um es dann wieder los zu lassen.

Der Zaunkönig,

der gern unter mein Auto fliegt.

Die Gänze in der Nacht

weit draussen sich laut unterhalten.

Das leere Schwalbennest

über der Tür,

das sehnsüchtig wartet

auf die Rückkehr seiner Macher.

Der Wind mit Geheul

das Wasser drängt bei Dunkelheit

weit weg vom Land.

Die kleinen Vöglein,

die trotz kaltem Wind

in der Ostsee baden.

Ich habe so viele Geschichten in meinem Kopf

ich muss sie aufschreiben,

um sie los zu lassen

sonst folgen sie mir

auf Schritt und Tritt

und überfordern mein

beschiedenes Menschengehirn

mit tausend Sachen

so aber

können sie fliegen

wo und wie weit

so möchten.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge