Tørresø

Am Tørresø-Strand

schlendere ich zwischen den Ferienhäusern

denn da gibt es immer etwas zu sehn.

Bunt und hübsch die Fassaden

die Gärten liebevoll gepflegt

wehen die Dänemark-Flaggen.

Hoch oben sitzt eine Möwe still

und schaut gelassen.

Lasse ich dann die Häuser hinter mir

kommt der breite Stand

der immer,

auch im Hochsommer

menschenleer

ein Vergnügen ist

zu bewandern.

Da lasse ich dann die Seele gehen

voraus

um zu sehn

wohin sie will

und

folge ihr still.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv